Dojo Date – Karate aus Löbau

Wochenendlehrgang in Löbau

01 September 2013 - Lehrgang

Schade! Das Wochenende war viel zu schnell vorbei. Aber von vorn.
Unser Bundestrainer, Nagai Shihan, weilte vom 29.08. bis 01.09. bereits zum zweiten Mal dieses Jahr in Löbau, um sein Können an uns weiterzugeben.


Eingeleitet wurde das Wochenende bereits Freitag abend, als wir uns in einer kleinen Runde in der Turmgaststätte Löbauer Berg auf den anstehenden Lehrgang einstimmten.
Am Samstag startete Nagai Shihan dann pünktlich 15:00 Uhr das Training. Er forderte bei intensivem Kihon viel von uns – und jeder gab sein Bestes und versuchte von dem Gelehrten möglichst viel zu behalten. Über einen Kata-Block, Nagai Shihan beobachtete alles mit scharfem Auge, führte er das Training zum abschließenden Kumitetraining. Das sollte es am Samstag vorerst gewesen sein.
Nach einer Verschnaufpause trafen sich fast alle Lehrgangsteilnehmer zur gemütlichen Lehrgangsfeier. In der Pension Steffi konnten wir quasi unter freiem Himmel den wunderbaren Spätsommerabend genießen.
Der Sonntag hatte es dann noch mal in sich. Nagai Shihan legte viel Wert auf Geschwindigkeit und forderte entsprechende Leistung von uns.
Nach dem Sonntagstraining fanden die lang ersehnten Kyu-Prüfungen statt. Die Prüfungen bestanden alle mit Erfolg – Gratulation an Alle!
Wir danken nochmals allen Teilnehmern die aus Zittau, Dresden und Pirna zu uns kamen und wünschen allen eine gute Heimreise.