Dojo Date – Karate aus Löbau

Löbau-Lehrgang 2019

28 September 2019 - Lehrgang

Am 13. September reiste unser Bundestrainer, Akio Nagai Shihan, zu seinem jährlichen Besuch in die Oberlausitz. Bereits Freitag Abend nach dem Training trafen wir uns ein der erst kürzlich eröffneten Grill-Gaststätte um im kleinen Kreis einen gemütlichen Abend zu verbringen.
Entsprechend frohgelaunt begann der Samstag Nachmittag. Rekordverdächtige 72 Karatekas erschienen zum Lehrgang in Löbau um zu trainieren.

Nagai Shihan leitete, wie bei allen Wochenendlehrgängen, den Trainingsbeginn selbst und unterteilte zum späteren Zeitpunkt nach Gürtelfarben, sodass keine großen Wartezeiten für bestimmt Graduierungen entstanden. Nach ziemlich genau 3 Stunden war der erste Tag vorbei und nach dem Duschen ging es in die Pizzeria Uno. Trotzdem mehr als die angemeldeten Karatekas in die Pizzeria kamen, fanden alle Platz. Nach unserer, sagen wir durchschnittlichen, Erfahrung aus dem Jahr 2017 klappte es dieses mal sehr gut und die ca. 50 Gäste konnten einen sehr gemütlichen Abend genießen.
Sonntag begann das Training bereits 10 Uhr. Trotz der teilweise kurzen Nacht standen alle pünktlich in der Halle und powerten sich beim Training gehörig aus.
Highlight am Sonntag waren die Kyu-Prüfungen. Unsere Prüflinge waren teilweise ganz schön aufgeregt, zeigten was sie im Training gelernt haben und legten hervorragende Prüfungen ab. Glückwunsch an alle zur bestandenen Prüfung.
Nach den guten Erfahrungen der letzten 2 Jahre legten wir dieses Jahr beim Stichwort Verpflegung noch eine Schippe drauf. Die Eltern unseres DATE-Nachwuchs organisierten sich selbständig und boten schon fast professionelles Catering an. Es fehlte Sonnabend Nachmittag, wie auch Sonntag früh (inkl. Frühstücksei von Uwe-Sensei) nichts. An das Verpflegungsteam an dieser Stelle unseren herzlichsten Dank.